Tolle Ausstrahlung

Alles rund um Hundetrainer Cesar Millan

Tolle Ausstrahlung

Beitragvon SuHundeharmonie » 24. Januar 2013, 08:59

Gut, man kennt ihn aus dem Fernsehen - durchs Internet,
Buch gelesen.....
Er hat eine ruhige Ausstrahlung - weiß wovon er spricht,
stellt sich Herausforderungen, wo andere längst
aufgegeben hätten - benötigt keine HIlfsmittel wie Clicker,
Lecker etc..., schafft es, dass die Besitzer umdenken und
den Hund als das sehen was er ist, ein Hund.
Resozialisiert Hunde
Mein Respekt
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Tolle Ausstrahlung

Beitragvon frederika » 24. Januar 2013, 14:42

SuHundeharmonie hat geschrieben:benötigt keine HIlfsmittel wie Clicker,
Lecker etc...,

nein,aber er benutzt Hilfsmittel wie Stachelwürger,Würger generell oder sein selbst vermarktetes "Illusion Collar" mit einem Gerüst,was die dünne Würgeschnur an der besonders schmerzempfindlichen Stelle hält .

Diese Dinge würde ich auch als Hilfsmittel einstufen und da ist ein Clicker jawohl nix negatives gegen?!
frederika
 
Beiträge: 262
Registriert: 24. Januar 2013, 14:28

Re: Tolle Ausstrahlung

Beitragvon SuHundeharmonie » 24. Januar 2013, 15:34

habe mir einige Sendungen von ihm im Internet angesehen.
C.M. setzt keine Stachelhalsbänder ein, sondern die Besitzer,
da sie ohne nicht klar kommen (gekommen sind)
Gewürgt wird ebenfalls nicht sondern wenn, dann leicht
"gezuppt".
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Tolle Ausstrahlung

Beitragvon SuHundeharmonie » 24. Januar 2013, 15:38

damit kein Missverständnis aufkommt,
bei mir werden weder Würger, noch Stachel
eingesetzt, sondern wenn ein ganz normales
Halsband oder Geschirr....mit einer ganz
normalen 1 m /1,40 m Leine
mehr nicht :lecker:
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Tolle Ausstrahlung

Beitragvon frederika » 24. Januar 2013, 15:46

Kennst du z.B das vieldiskutierte Video "Shadow turns blue"?
Das geht weit über ein zupfen hinaus,der Hund liegt am Ende auf dem Boden,weil erfast erstickt ist und nicht,wie Cesar erklärt,weil er entspannt ist :zwinker:

Mal abgesehen davon,egal ob er nun zupft,reisst oder würgt,die Aussage,er käme ohne Hilfsmittel aus,ist jedenfalls so nicht korrekt.
Darauf wollte ich nur hinaus.
frederika
 
Beiträge: 262
Registriert: 24. Januar 2013, 14:28

Re: Tolle Ausstrahlung

Beitragvon SuHundeharmonie » 24. Januar 2013, 15:55

Gemeint sind meist Hilfsmittel wie Clicker,
Leckerchen etc., klar ein Halsband und eine
Leine sind so gesehen natürlich auch Hilfsmittel

nein, das video habe ich nicht gesehen, werde dies
nachholen. Sein Buch Tipps vom Hundeflüsterer
ist dennoch nicht gerade schlecht
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Tolle Ausstrahlung

Beitragvon frederika » 24. Januar 2013, 15:59

Habe es hier liegen,aber noch nicht gelesen,da ich ihn eher nicht mag.
Sollte ich vielleicht entlich mal nachholen :denker:

Benutzt du keine Leckerchen?
Spielzeug etc?Was macht man denn dann mit seinem Hund,was Spass macht?
Kabbeln?
frederika
 
Beiträge: 262
Registriert: 24. Januar 2013, 14:28

Re: Tolle Ausstrahlung

Beitragvon SuHundeharmonie » 24. Januar 2013, 16:13

So, habe mir das Video gerade angesehen,(ca. 6 min.)
natürlich kein schöner Anblick!, keine Frage, aber mit
Clicker o.ä - wäre man in diesem Fall nicht weit gekommen,
hinzu kommt, dass dieser Hund trotzallem nicht eingeschüchtert
war.
Bei uns: Spazierengehen: nein dann habe
ich keine Leckerchen, kein Clicker oder Spielzeug....
wenn ich aber mit den Hunden spiele, komme entweder
ich voll zum Einsatz -auf allen vieren :-),
oder ein Ball - eine Reizangel etc..- oder ich mache Fährtenarbeit,
wo auch schon mal das eine oder andere Leckerchen ins Spiel kommt,
lasse auch diverse Dinge im Haus schon mal suchen.
Wichtig ist mir, dass ein Hund eben Hund sein kann, ohne seinen
Charakter zu brechen aber auch ohne ihn zu vermenschlichen...
und das er die größtmögliche Freiheit genießen kann
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Tolle Ausstrahlung

Beitragvon Nicole » 24. Januar 2013, 18:15

Also... hab mir das heute ma auf Sixx angeschaut... ja er hat ne tolle Ausstrahlung...

Aber bei dem Beagle wars auch bissel mehr als Zuppeln, sorry -_- Und nen Hund mim Endloswürger am Fahrrad oder Elektro-Rolli hinterher ziehen zu lassen ist nicht ok...
Ansonsten find ich ihn nicht schlecht, aber die Hinweise mit dem "ohne Trainer nicht nachmachen" sind schon wichtig...
Nicole
 
Beiträge: 254
Registriert: 19. Januar 2013, 19:32
Wohnort: zwischen Würzburg und Heilbronn

Re: Tolle Ausstrahlung

Beitragvon SuHundeharmonie » 24. Januar 2013, 19:08

Ohne Trainer nicht nachzuahmen - ja kommt vllt. auf den Hund drauf an.
Fakt ist aber - dass keiner der Hunde - von dem was ich bisher von C.M. gesehen habe,
ängstlich ist, handscheu oder sonst was.
Die Hunde gehen alle aufrecht durchs Leben und nicht geduckt
wie bei manch anderen "Trainern" mit dem Blick - mach ich was verkehrt,
mach ich es richtig so.... das finde ich schlimm, denn diese Hunde
sind gebrochen. Wurde mir erst heute noch wieder in einem
Futterladen erzählt....., da kann man nur mit dem Kopf schütteln
zumal mir dieser ...... bekannt ist.
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Nächste

Zurück zu Cesar Millan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast