Anita Balser

Rund um Hundetrainerin Anita Balser

Anita Balser

Beitragvon SuHundeharmonie » 22. Januar 2013, 15:00

Anita ist super zu Mensch und Hund!
Ihre DVD´s sind klasse!
Ihre Seminare stets ausgebucht und das hat
sicher seinen Grund :braue:
:klatsch:
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Anita Balser

Beitragvon Nicole » 23. Januar 2013, 09:24

Merke schon, bist ein Fan :P

Ich hab momentan leider nicht das Geld, sonst würde ich sie mir auch sehr gerne mal anschauen - vlt. wirds ja beim Gewinnspiel was :oops:

Ich mag die Basis vom natürlichen Umgang mit Hunden, da ich beim Spaziergang mit 5 Hunden auch nicht immer Futter, Spielzeug etc. dabei haben kann - Leckerlies in der Tasche haben bei uns Seltenheitswert, aber momentan machen meine Mädels mir manchmal echt etwas Stress beim Spaziergang bei Hundebegegnungen - ich hab selbst mittlerweile viel Hundeerfahrung, würde aber gerne einen anderen Weg als das klassische Schön-füttern oder "andere-Hunde-ankläffen-wird-bestraft" gehen, da die Methoden bei unserer sehr ursprünglichen Hunderasse von zweifelhaftem Erfolg sind... :denker:
Nicole
 
Beiträge: 254
Registriert: 19. Januar 2013, 19:32
Wohnort: zwischen Würzburg und Heilbronn

Re: Anita Balser

Beitragvon SuHundeharmonie » 23. Januar 2013, 09:49

Hallo Nicole,

wo wohnst Du? Wir laufen auch täglich mit 4 Hunden,
3 Mädels und 1 Boy
Wenn man weiß, wo welcher Hund im Rudel steht,
ist das gemeinsame Laufen garnicht mehr schwer :braue:
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Anita Balser

Beitragvon Nicole » 23. Januar 2013, 10:08

Ich wohne zwischen Würzburg und Heilbronn ;)

Das gemeinsame Laufen mit anderen Hunden, auch in Hundegruppen, ist überhaupt kein Problem - nur wenn uns jemand entgegenkommt, führt Ambar (Chefin) sich auf - sobald die Leine ab ist, interessiert sie sich kaum für den anderen Hund... Sina, die Kleine, kläfft aus Unsicherheit mit - das krieg ich hin... Problem ist, das Ambar, die eh einen gehörigen Schutztrieb hat, mit ihrer Methode Erfolg hatte: uns sind Leute entgegengekommen, sie hat gebellt und die Leute sind umgedreht - ganz toller Erfolg für mein Mädchen :evil: Werde mir jetzt gezielt Hundebegegnungen organisieren um das gezielt zu trainieren... nur bei Ambar bin ich mir halt noch nicht ganz klar, wie ich sie am besten korrigiere - ablegen und den anderen Hund herankommen lassen, dann fixiert sie erst Recht... momentan versuch ichs mit "hinten einreihen, länger leben" - ich nehm die Leute kurz und reih sie hinter mir ein, die andere Alternative wäre sie einfach abzuleinen, was an der Straße natürlich nicht geht...
Nur das Leine kurznehmen erzeugt wiederum in meiner Wahrnehmung Druck... Ambar zeigt ein völlig natürliches Verhalten, der Schutztrieb ist rassetypisch, sie geht ja nicht auf die anderen Hunde los sondern möchte einfach die Situation abchecken... aber muss sie das kläffend und geifernd an der Leine kundtun? -_-
Nicole
 
Beiträge: 254
Registriert: 19. Januar 2013, 19:32
Wohnort: zwischen Würzburg und Heilbronn

Re: Anita Balser

Beitragvon SuHundeharmonie » 23. Januar 2013, 10:22

oh ein bisschen weit...., schade
aber bestell dir doch mal die dvd rudelharmonie von anita balser
:lecker:
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Anita Balser

Beitragvon SuHundeharmonie » 24. Januar 2013, 11:05

und die liebe Anita weiß ebenfalls wovon sie spricht
und auch was sie tut.
Erklärungen sind nachvollziehbar und einleuchtend - und regen zum Umdenken
an!!!
:klatsch: :lecker:
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Anita Balser

Beitragvon Nicole » 24. Januar 2013, 11:15

Die Rudel-DVD werd ich mir auf jeden Fall bestellen... Da bin ich ja mal gespannt... auch darauf, wieviele Mitglieder sich wohl noch anmelden und nur einen einzigen Beitrag (beim Gewinnspiel) schreiben :P (*achtung Ironie*) :)
Nicole
 
Beiträge: 254
Registriert: 19. Januar 2013, 19:32
Wohnort: zwischen Würzburg und Heilbronn

Re: Anita Balser

Beitragvon Schwarze Meute » 24. Januar 2013, 12:51

Ich hab fast alle DVD´s und bin sehr begeistert. Meine neuen Welpenfamilien bekommen alle alle schon lange bevor sie den Welpen holen von mir ans Herz gelegt sich die DVD`s " Hundehalterschulung 1+2" , " Rudelharmonie " und " Hundeverhalten" sich kaufen und an zu sehen. Ich denke das dies schon sehr viel hilft für den Neuzugang.
Stehe aber natürlich jederzeit auch nach der Abgabe so gut ich kann zur Seite.
Liebe Grüße von den Vierbeinern Cheki, Merlin, Hunter, Chaya, Cookie, Fleur und Ayk mit Frauchen Yvonne
Bild
Schwarze Meute
 
Beiträge: 52
Registriert: 24. Januar 2013, 11:26

Re: Anita Balser

Beitragvon Nicole » 24. Januar 2013, 12:54

Yvonne, wie läuft das eigentlich bei dir auch mit Rudel - gibts da Stress untereinander? Und wenn ja, wie gehst du damit um?
Nicole
 
Beiträge: 254
Registriert: 19. Januar 2013, 19:32
Wohnort: zwischen Würzburg und Heilbronn

Re: Anita Balser

Beitragvon Schwarze Meute » 24. Januar 2013, 13:07

:denker: warum sollte es Probleme geben ???? ich hatte noch nie eine Beißerei trenne sie während der Läufigkeiten wenn ich nicht da bin. Bin ich da sind sie meist auch alle zusammen in einem Raum. Sind keine Läufig sind sie Tag und Nacht zusammen ob ich daheim bin oder nicht. Die täglichen Spaziergänge laufe ich auch mit allen Hunden. Habe keine Schwierigkeiten bei Hundebegnungen oder Radfahrern und Joggern.
Viele haben ein Problem wenn sie mich und die schwarze Meute sehen.
Ich Versuche schon alle gut auszulasten und nach ihren verschiedenen Wünschen zu behandeln. Jeder hat hier seine Stellung und stellt die auch nicht in Frage. Die junge Cookie meint nun mit 9 Monten ein bisschen zu testen und dies lass ich von den großen schon bis zu einem gewissen Punkt selbst regeln.
Zuletzt geändert von Schwarze Meute am 24. Januar 2013, 13:51, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße von den Vierbeinern Cheki, Merlin, Hunter, Chaya, Cookie, Fleur und Ayk mit Frauchen Yvonne
Bild
Schwarze Meute
 
Beiträge: 52
Registriert: 24. Januar 2013, 11:26

Nächste

Zurück zu Anita Balser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron