Was haltet Ihr von Martin Rütter und/oder Cesar Millan

CD, Bücher, DVD, TV-Tipps

Was haltet Ihr von Martin Rütter und/oder Cesar Millan

Beitragvon SuHundeharmonie » 19. Januar 2013, 09:45

Der eine ein echter Hundeversteher, der andere eher
ein Comedian??
Was meint Ihr?
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Was haltet Ihr von Martin Rütter und/oder Cesar Millan

Beitragvon Bijou » 19. Januar 2013, 18:46

Cesar ist in meinen Augen einfach klasse.
Rütter an sich mag ich wobei mir der Erziehungs Still von Cesar besser gefällt.
Wenn ich mir einen aussuchen könnte der mir Unterricht geben würde, dann zu Cesar
Bild
Bijou
 
Beiträge: 95
Registriert: 16. Januar 2013, 12:34

Re: Was haltet Ihr von Martin Rütter und/oder Cesar Millan

Beitragvon Dany » 19. Januar 2013, 18:50

Martin ist ein guter Comedian.... ich hab aber auch schon sein Seminar besucht. Ist ein netter Mensch, weiß aber was er kann....
Cesar ist für mich jemand der meinen Respekt verdient.... Er arbeitet mit Hunden, die andere schon längst aufgegeben haben.
Gerne mag ich Anita Balser, freu mich schon auf ihre Seminare und Maja Nowack..... die ich aber nur über Bücher "kenne"...
Liebe Grüße von Dani mit Chilli und Taco
Dany
 
Beiträge: 522
Registriert: 13. Januar 2013, 11:07

Re: Was haltet Ihr von Martin Rütter und/oder Cesar Millan

Beitragvon SuHundeharmonie » 19. Januar 2013, 18:59

Ich mag Cesar Millan, die liebe Anita, die uns ja bald besuchen kommt,
zwecks Seminar - meine Arbeitsweise gleicht sich derer an.
Durch Anita fühle ich mich bestärkt im Umgang mit Mensch und Hund,
die Erfolge sprechen für sich.
Cesar - dieser Mann ist einmalig, verdient meinen Respekt -
er hat etwas - hm wie soll man sagen - ja er hypnotisiert einen schon
fast ´übers Internet - sein Buch ist übrigens auch klasse......
Oft wird über ihn berichtet, dass er Gewalt bei Hunden anwendet,
doch ich habe jetzt soviele Folgen gesehen, aber von Gewalt keine Spur...
Begrenzung und ein Berühren mit der Hand oder mit dem Fuß - was andere
als Treten ansehen - andem ist nicht so.
Martin Rütter ist einfach lustig - doch was seine Arbeit mit Hunden anbelangt,
ich mag bei Hunden kein Meideverhalten, und das erzeugt er mit dem einen
und anderen Hilfsmittel.
Bei Cesar gehen die Hunde freudig und aufrecht durchs leben und können einfach
Hunde sein, das gefällt mir
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Was haltet Ihr von Martin Rütter und/oder Cesar Millan

Beitragvon pauly » 21. Januar 2013, 19:11

Entweder man liebt sie oder hasst sie! ich habe mir angewöhnt, mir das rauszufiltern was für mich und meinen Hund gut ist. Daher lege ich mich auch nicht auf eine Art und Weise fest.
LG Tina und Taxi
Man kann nichts in Tiere hineinprügeln, aber manches aus ihnen herausstreicheln
pauly
 
Beiträge: 37
Registriert: 19. Januar 2013, 18:15
Wohnort: Remscheid, NRW

Re: Was haltet Ihr von Martin Rütter und/oder Cesar Millan

Beitragvon Dany » 22. Januar 2013, 12:15

Für mich ist es auf jeden fall wichtig, dass man gewaltfrei mit dem Hund arbeitet. Ich kriege die Krise wenn ich leute sehen die mit Stachelhalsband und Elektroschocker arbeiten.
Auch stehe ich nicht unbedingt auf das Leckerchen und die postive Bestärkung....
Liebe Grüße von Dani mit Chilli und Taco
Dany
 
Beiträge: 522
Registriert: 13. Januar 2013, 11:07

Re: Was haltet Ihr von Martin Rütter und/oder Cesar Millan

Beitragvon Nicole » 22. Januar 2013, 13:19

Ich würde gerne mal was von Milan lesen... sollte mir mal ein Buch von ihm bestellen :P Hat jemand einen Tip welches Buch sich am besten eignet?

Rütter finde ich als Comedian klasse, menschlich soweit ich beurteilen kann auch, als Hundetrainer gilts wie bei allen anderen - das rausziehen, was einem was bringt, den Rest vergessen - gut fand ich z.B. sein klares Statement zu Sprühhalsbändern...
Nicole
 
Beiträge: 254
Registriert: 19. Januar 2013, 19:32
Wohnort: zwischen Würzburg und Heilbronn

Re: Was haltet Ihr von Martin Rütter und/oder Cesar Millan

Beitragvon Dany » 22. Januar 2013, 13:47

Es gibt ein schönes Buch von Cesar:
Tipps vom Hundeflüsterer:

http://www.amazon.de/Tipps-vom-Hundefl% ... 808&sr=1-1

Ist nicht zu teuer und ist lesenswert... :huthoch
Liebe Grüße von Dani mit Chilli und Taco
Dany
 
Beiträge: 522
Registriert: 13. Januar 2013, 11:07

Re: Was haltet Ihr von Martin Rütter und/oder Cesar Millan

Beitragvon SuHundeharmonie » 22. Januar 2013, 14:30

Danke Dany, diesen Tipp wollte auch ich
gerade aufführen :lecker:
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Was haltet Ihr von Martin Rütter und/oder Cesar Millan

Beitragvon Nicole » 23. Januar 2013, 09:26

Supi, danke schön ihr Lieben :lecker: Das werd ich mir direkt mal bestellen, bin mal auf seine Ansätze bei Erziehung gespannt... gestern hab ich Shy Boy von Monty Roberts gelesen, geht zwar um Pferde, aber sein Prinzip des natürlichen Umgangs mag ich sehr... "Wo die Wut beginnt, hört das Lernen auf!" - das versuch ich momentan zu meinem Leitspruch fürs tägliche Leben zu machen...
Nicole
 
Beiträge: 254
Registriert: 19. Januar 2013, 19:32
Wohnort: zwischen Würzburg und Heilbronn

Nächste

Zurück zu Literatur und Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron