Was muss beim Umzug beachtet werden?

Ich verstehe meinen Hund nicht, was kann ich tun?

Was muss beim Umzug beachtet werden?

Beitragvon harm0ny_01 » 19. Februar 2013, 12:45

Aus gegebenem Anlass.. hier meine Bitte um ein paar Tipps zum Thema Umzug.
Ich wohne noch "fast" zu Hause und bald steht der große Aus-(Um-)zug bevor :)
harm0ny_01
 
Beiträge: 32
Registriert: 20. Januar 2013, 15:30

Re: Was muss beim Umzug beachtet werden?

Beitragvon Dany » 19. Februar 2013, 12:51

Kartons und Kisten, ein paar zuverlässige Helfer.
Viel Zeit für die Hunde, denn die nimmt das mehr mit als man denkt und sie werden echt schonmal sonderbar.
Einen Fahrer für einen großen Wagen. Einen großen Wagen.
Einen Tag Urlaub fürs Ummelden.... Farbe und Tapete kaufen... ganz viel gute Nerven...
Liebe Grüße von Dani mit Chilli und Taco
Dany
 
Beiträge: 522
Registriert: 13. Januar 2013, 11:07

Re: Was muss beim Umzug beachtet werden?

Beitragvon harm0ny_01 » 19. Februar 2013, 12:55

Danke Dany, meinst du Shico steht das ohne Probleme durch? Bzgl.. Stress, neue Umgebung, Chaos durch Kartons.. oder sollte ich evtl. an was homoeopathisches denken??
harm0ny_01
 
Beiträge: 32
Registriert: 20. Januar 2013, 15:30

Re: Was muss beim Umzug beachtet werden?

Beitragvon Dany » 19. Februar 2013, 12:59

Ja das solltest Du... für Hunde scheint das wirklich schwierig zu sein.
Ich würde aber von der Homöopathie weg und würde Su mal nach Bachblüten fragen, die halte ich für effektiver bei der Situation. Mit der Homöopathie können wir noch arbeiten, wenn er so gar nicht zur Ruhe kommt....
Liebe Grüße von Dani mit Chilli und Taco
Dany
 
Beiträge: 522
Registriert: 13. Januar 2013, 11:07

Re: Was muss beim Umzug beachtet werden?

Beitragvon Nicole » 19. Februar 2013, 13:57

Oh... Umzüge sind toll um mal wieder auszumisten... nach 17x kann ich da mitreden...
Unsere Hunde habens immer recht gut weggesteckt, wurde auch wenig Aufheben drum gemacht (da wir darin ja routiniert waren *hust)

Bei Bücher packen immer dran denken Kisten nur halbvoll und Handtücher/Bettwäsche dazu zwecks Gewicht :P Ansonsten viel Spaß beim Aufbruch ins Neue!
Nicole
 
Beiträge: 254
Registriert: 19. Januar 2013, 19:32
Wohnort: zwischen Würzburg und Heilbronn

Re: Was muss beim Umzug beachtet werden?

Beitragvon harm0ny_01 » 19. Februar 2013, 14:38

Danke für die Super Tipps:)
Und wegen den Bachblüten .. Da hilft mir wenn notwenig bestimmt die liebe Su weiter ??
Gerne auch per PN
harm0ny_01
 
Beiträge: 32
Registriert: 20. Januar 2013, 15:30

Re: Was muss beim Umzug beachtet werden?

Beitragvon SuHundeharmonie » 19. Februar 2013, 15:00

Liebe Harm0ny_01; ich helfe Dir immer wieder gern :-)

Wenn ich an meine ganzen Umzüge so denke, kann ich jetzt allerdings nicht
bestätigen, dass unsere Hunde damit ein Problem gehabt hätten.
Hauptsache bei Frauchen, und auch Herrchen, dann ist die Welt in Ordnung.

Aber klar, es gibt auch Ausnahmen! Sende Dir ne Mischung zu, wenn es fast
soweit ist :lecker:
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Was muss beim Umzug beachtet werden?

Beitragvon harm0ny_01 » 19. Februar 2013, 15:05

Danke :) :danke: du bist die beste :))) :lecker:
Und dann kannst du dir ja kurze Zeit später auch ein Bild von der Situation machen
:klatsch:
harm0ny_01
 
Beiträge: 32
Registriert: 20. Januar 2013, 15:30

Re: Was muss beim Umzug beachtet werden?

Beitragvon SuHundeharmonie » 19. Februar 2013, 15:12

Ja das mache ich - ist doch klar :-)

Aber nur wenn ein Käffchen drin ist, nee war ein Scherz.

Freu mich schon! :sekterlie:
Viele Grüße
SuHundeharmonie mit Chiara, Dooley, Zwiebel & Lissy
Hund-Harmonie-Mensch.de
SuHundeharmonie
 
Beiträge: 367
Registriert: 13. Januar 2013, 20:45

Re: Was muss beim Umzug beachtet werden?

Beitragvon harm0ny_01 » 19. Februar 2013, 15:23

Nur einer??Also cih hab dich für mind. 2 eingeplant :)) :wein: :pfeiff:
harm0ny_01
 
Beiträge: 32
Registriert: 20. Januar 2013, 15:30

Nächste

Zurück zu Wenn Hund hundisch spricht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron